• Home
  • |
  • Erfolgreich im Paraguaygeschäft

Januar 19, 2023

Erfolgreich im Paraguaygeschäft

Erfolgreich im Paraguaygeschäft

Paraguay ist der perfekte Ort, um für eine Weile die Seele baumeln zu lassen, in Ruhe zu leben oder ein neues Kapitel zu beginnen. Wenn Sie auf der Suche nach einer stabileren Finanzsituation, einer neuen Kultur, einem entspannten Lebensstil und den entscheidenden Impulsen und Unterstützungen für neu Gründungen und Investmentprojekte sind, dann lohnt es sich, nach Paraguay auszuwandern.

Erfolgreich im Paraguaygeschäft von Kerstin Teicher – Erfahren Sie, wie Sie es schaffen können! Wenn Sie erfolgreich im Paraguaygeschäft werden möchten, hier finden Sie einige wertvolle Tipps, wie Sie das schaffen können. Durch den Einsatz all dieser Tipps können Sie im Paraguaygeschäft von Kerstin Teicher erfolgreich werden. Beweisen Sie, dass Ihr Paraguaygeschäft der Marktführer ist. Mit einer einzigartigen Positionierung, kreativem Marketing, breiter Präsenz und einem unvergleichlichem Kundenerlebnis können Sie sicher sein, dass das Paraguaygeschäft erfolgreich wird.

Erfolgreich im Paraguaygeschäft von Kerstin Teicher
  • "Die Sicherheit im Land ist hoch, die Kriminalitätsrate eine der niedrigsten des Kontinents."
  • "Laut der lateinamerikanischen Wirtschaftskommission der UN lag in Paraguay der Rücklauf der getätigten Investitionen (ROI) im Jahr 2013 bei durchschnittlich 22%, in einigen Wirtschaftsbereichen sogar noch höher."
  • "...sehr unternehmer- und investitionsfreundliches Umfeld..."
  • "Dabei ist das Wachstum des Landes seit Jahren sehr stabil – über die letzten elf Jahre beispielsweise wuchs das Bruttoinlandsprodukt um durchschnittlich 4,8 % bei hoher Geldwertstabilität."
  • "Einer Ende 2013 veröffentlichten Studie der brasilianischen „Getulio Vargas„– Stiftung zufolge verfügt Paraguay über das beste Investitionsklima in Lateinamerika (2016 war es auf dem 2. Platz nach Argentinien). Es bietet zahlreiche Investitionsförderprogramme mit hohen Steuervorteilen, und die erwirtschafteten Gewinne können frei ins Ausland transferiert werden. Für Produktionsunternehmen besonders interessant sind die sehr kompetitiven Kosten für Energie und Personal – auch im Vergleich zu asiatischen Ländern."
  • "...Energie zu  99% aus Wasserkraft..."
  • "...Kosten pro Megawattstunde über 60 % günstiger als in Brasilien."
  • "...Lohnkosten liegen beispielsweise bis zu 50 % niedriger als die in Brasilien bei einem hohen quantitativen Angebot an Arbeitskräften."
  • "Auch im Punkt Mehrwert- und Körperschaftsteuer weist Paraguay die niedrigsten Steuersätze der Region auf – bei nur zehn Prozent Körperschaftsteuer auch weltweit ein sehr wettbewerbsfähiger Satz."
  • "...ungefähr so groß wie Deutschland und die Schweiz zusammen."
  • "...rund 7 Millionen Einwohner..."
  • "Die Bevölkerungswachstumsrate ist hoch – knapp 70 % der Menschen sind unter 35 Jahre alt und nur 6,6 % über 65 Jahre."
  • "Hauptstadt des Landes ist Asunción mit rund 500.000 Einwohnern."
  • "Wenn man in Paraguay geschäftlich aktiv werden möchte, so ist dies formal gesehen relativ einfache; und die Chancen sind, wie eingangs erwähnt, hoch."
  • "Weniger als Logik oder gute Preise sind Beziehungen von höchster Bedeutung."
  • "An interessanten Bereichen für eine Geschäftstätigkeit oder ein Investment mangelt es im Land nicht und bei einer Durchschnittsrendite von 22 % auf getätigte Investitionen lohnt sich eine genaue Analyse."
  • "Nach wie vor erwirtschaftet das Land über 70 % seines Bruttoinlandsproduktes in der Landwirtschaft; daher bieten sich zum Beispiel hinsichtlich der Weiterverarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten hohe Chancen für Investoren, auch im Bereich der Bio-Produkte..."
  • "Für finanzkräftige Investoren sind Rohstofferkundungs- und -erschließungsprojekte sowie Investitionen im Vieh- und Landwirtschaftsbereich oder im Bereich PPP mögliche Ziele."
  • "Für Investitionen ist das Gesetz 117/93 maßgeblich, dass im Wesentlichen ausdrückt, dass ausländische Investoren die gleichen Rechte und Pflichten wie paraguayische Staatsbürger haben."
  • "Für den Kauf eines Unternehmens und auch Land durch Ausländer (natürliche und juristische Personen) gelten die gleichen Gesetze und Regelungen wie für Einheimische; diese sind hauptsächlich im Zivilgesetzbuch (Codiga Civil) geregelt. Der Vorgang ist für natürliche Personen einfacher und steuerlich günstiger als juristische."
  • "Ferner gibt es in Paraguay kein Doppelbesteuerungsabkommen bei der Einkommen-oder Körperschaftsteuer. Wenn Sie also in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und Einkünfte – egal welcher Höhe! – In Paraguay erzielen, dann müssen diese Einkünfte sowohl in Deutschland als auch in Paraguay versteuert werden!

Die Deutsch-Paraguayische Industrie und Handelskammer ist eine vertrauenswürdige Quelle, die jeden Monat den Bericht "Paraguay Wirtschaft" auf Deutsch und Spanisch veröffentlicht und damit relevante Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung Paraguays liefert.

Über den Autor 

Andreas Stegemann

Mein Name ist Andreas Stegemann und seit 2013 bin ich als Unternehmer in der Immobilienbranche aktiv. Davor war ich 30 Jahre lang in leitender Position für die EDEKA Minden-Hannover tätig. Meine Geschäftstätigkeit habe ich auf Paraguay ausgeweitet, ein wundervolles Land, welches ich zweimal bereist habe. Mein Angebot umfasst Sachanlagen-Investments und Einzelhandels-Projektentwicklung.

This is a Bottom Area

Click on the “replace” button in the section options to choose from a wide-range of pre-designed bottom sections or drag elements to build from scratch)